Bohrkranz und Bohrkrone

Bohrkranz und Bohrkronen Angebote auf bohrkranz.de

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen die besten und beliebtesten Angebote verschiedener Hersteller und Anbieter von Bohrkränzen, Bohrkronen und das entsprechende Zubehör.

Bohrkranz und Bohrkrone sind für Profi Handwerker wie Elektroinstallateure oder Gas- und Wasserinstallateure notwendige Werkzeuge, die fast täglich benutzt werden. Aber auch dem engagierten Heimwerker sind die praktischen Helfer auf dem Bau nicht unbekannt.

Sie wissen was Sie wollen? Hier gehts zu den

Bohrkränze Bohrkranz Sets Bohrkronen Schlagbohrkronen Diamantbohrkronen Fliesen Bohrkränze Zubehör

 

 

Nutzung von Bohrkranz und Bohrkrone

Ob Altbau oder Neubau, im Handwerk und auf dem Bau ist es regelmäßig notwendig, kreisrunde Löcher zu bohren. Sei es um Steckdosen zu versenken oder einen Durchbruch für Leitungen zu schaffen. So unterschiedlich dabei die Materialien, so unterschiedlich sind auch die Anforderungen an das Werkzeug.

Ein Heimwerker wird seinen Bohrkranz oder Bohrkrone eher selten gebrauchen. Ihm reicht in der Regel ein günstiges Angebot aus dem Baumarkt oder Versand. Der Profi ist fast täglich mit der Aufgabe konfrontiert, Löcher für Steckdosen oder Rohre zu bohren. Er sollte auf jeden Fall auf Qualität und einen Markenhersteller achten.

Welcher Bohrkranz oder Bohrkrone für welchen Zweck

Bohrkranz Set für Fliesen
Bohrkranz Set für Fliesen im Einsatz

Die Anforderungen an Bohrkranz und Bohrkrone sind so verschieden wie die Materialien die bearbeitet werden müssen. Bohrkränze werden meistens für weichere Materialien genutzt. Das können vor allem im trockenbau Holz, Gipsplatten, OSB-Platten, Sperrholz und Spanplatten sein. Oft werden gerade im Trockenbau Löcher verschiedener Durchmesser benötigt, deshalb gibt es Bohrkränze verschiedener Größen oft im Set.

Bohrkronen, speziell Diamantbohrkrohnen oder Schlagbohrkronen, werden für harte Materialien wie Beton, Mauerwerk, Ziegelstein oder Naturstein verwendet.

Notwendiges Zubehör

Bohrkränze und Bohrkronen sind natürlich Werkzeuge, die als Aufsatz auf Bohrmaschinen oder Akkuschrauber benutzt werden.

Auch bei der Auswahl dieser Geräte kommt es selbstverständlich auf die Anforderungen an. Profi Handwerker werden sicherlich entsprechend eine Profi Bohrmaschine verwenden, Hobby Handwerker möglicherweise eine günstigere Alternative.

Aber auch das zu bearbeitende Material spielt bei der Wahl des Bohrmittels eine Rolle. Der Übersichtlichkeit wegen haben wir für Sie folgende Tabelle erstellt:

 

Material 
Bohrmittel 
Bohrkranz 

  • Fliesen,Holz,Gips
  • Mauerwerk
  • Beton, Stein
  • Akkuschrauber
  • Bohrmaschine
  • Bohrhammer
  • Noch einmal als Faustregel:

    Bohrkränze für weiche Materialien wie Holz und Gips, Bohrkronen für „normales“ Material wie Wände, Ziegel und Mauern, Schlagbohrkronen und Diamantbohrkronen für sehr hartes Material wie Beton und Stein und auch Fliesen.

    Nassbohren

    Gerade in sehr harte Materialien sollte nass gebohrt werden. Reicht bei normalen Materialien die umgebende Luft als Kühlung aus, ist die Reibung bei extrem harten Materialien so groß, das mit Wasser gekühlt werden muss.

    Spezielle Bohrkronen oder Bohrkränze können mit einem Schwamm gefüllt werden. Dieser wird vor

    Wolfcraft 5926000 1 Diamant-Lochsäge Ceramic mit Schwamm, 10 mm Schaft Ø 35
    Preis: 17,50€
    Sie sparen: 10.45€ (37%)
    Zuletzt aktualisiert am 12.11.2019
     dem Arbeitseinsatz in Wasser getränkt. Eine sehr praktische Erfindung und Hilfe, vor allem beim Fliesenbohren.

    Wichtig beim Nassbohren:

    Gerade auf Baustellen gibt es viele Kabel, Elektrogeräte und Verlängerungen, es ist unbedingt darauf zu achten, das der Bereich in dem nass gebohrt wird, genügend abgesichert ist. Selbst eine Absperrung kann durchaus sinnvoll sein.

    Es versteht sich von selbst, das nur moderne Bohrgeräte verwendet werden sollten. Auch auf die persönliche Schutzausrüstung achten! Neben dem obligatorischen (vorgeschriebenen) Helm auch Schutzbrille, Staubmaske, hochwertige Arbeitsschuhe und Handschuhe tragen.